Startseite
  Archiv
  das bin ich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   guggst du

https://myblog.de/racy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
19.12.07

larsen: die "enigma variationen", variationen über eine melodie, die man nicht hört... elgar, der komponist, hat behauptet, dass es sich um ein sehr bekanntes lied handeln würde, das aber niemand erkennen kann. eine versteckte melodie, man ahnt sie, sie klingt an und verschwindet, eine melodie, der man nachträumen muss, ein enigma eben, unbegreiflich, rätselhaft - frauen sind wie diese melodie, man träumt von ihnen, aber man hört sie nie. wen liebt man, wenn man liebt? man weiß es nie.

ein stück aus enigma von eric-emmanuel schmitt.
ein geniales buch. ich hab lange nich mehr so mit einer erzählten geschichte mitgelebt und mitgefühlt. ein erlebnis darüber wie sehr wir uns unser leben erlügen und wie wenig wir die wahrheit erkennen. zum weinen schön.

tja und ansonsten gehts mir nach drei tagen abstand zu allem hier wieder ein stück besser. wernfels war ganz nett. wunderschöne landschaft. wunderschöne momente mit ein paar tollen leuten. vielleicht wieder ein kleiner schritt zurück zur leichtigkeit des lebens. mal sehn.
19.12.07 18:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung